Hey ihr da draußen! Ich heiße Kinni und bin ein kleiner Kletterdrache aus dem Siebengebirge! Es gibt hier unheimlich spannende Abenteuer zu erleben. Wenn ihr mutig seid, dann nehme ich euch mit in unser wunderbares Siebengebirge: In geheimnisvolle Höhlen, in das geheimnisvolle Schloss Drachenkralle und an den mächtigen Rhein, der unzählige verrückte Geschichten erzählen kann! Und wie mutig seid ihr? Kommt ihr mit ins Siebengebirge, um des Rätsels Lösung zu finden? Meine Abenteuer-Crew kann auf jeden Fall eure Unterstützung gebrauchen! Seid ihr bereit?! Dann gebt mir eure Drachentatzen! Los geht’s zu den geheimnisvollen Geocaches im Siebengebirge!

Im Siebengebirge könnt ihr spannende Geocaches finden und den Naturpark von seiner geheimnisvollen Seite kennenlernen. Wenn ihr eine Abenteuer-Tour durch Kinnis Welt und zum Drachenfels unternehmen möchtet, dann begebt euch zur Schatzkarte. Dort erfahrt ihr, was ihr für das Geocaching-Abenteuer im Siebengebirge benötigt und findet auch den Zugang zu den Koordinaten. Viel Spaß!

Was ist Geocaching und was hat das mit Nachhaltigkeit zu tun?

Geocaching ist eine ganz besondere Form der Schatzsuche und hier im Siebengebirge warten jede Menge Schätze, die von euch aufgespürt werden möchten. Kinni und seine Crew zeigen euch den Weg, wenn ihr auf Schnitzeljagd geht. Warum 17 Geocaches? Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung sind weltweit in aller Munde. Sie werden auch SDG (Sustainable Deveopment Goals) genannt. Die Bewohner*innen von Kinnis Welt helfen aktiv mit, diese Ziele bis zum Jahr 2030 so gut es geht zu erreichen. Und ihr seid dabei, wenn ihr unsere wundervolle Natur kennenlernt und achtsam mit ihr umgeht. Nur Mut, wir freuen uns,d ass ihr unsere geheimnisvolle Welt kennenlernen möchtet.

Idee, Konzept und Umsetzung von Kinnis Welt: Würtz Media – Verlag Kathrin Rosi Würtz

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner