Eine Drachentatze voll Fragen an Kletterdrache Kinni

Veröffentlicht von Kathrin Rosi Würtz am

Frage 1: Wer bist du?

Ich heiße Kinni und bin ein kleiner Kletterdrache. Geboren wurde ich vor ein paar Jahren auf dem Riesenschiss. Besser bekannt ist dieser Berg im Siebengebirge unter dem Namen Himmerich.

Frage 2: Wo wohnst du?

Ich lebe im Naturpark Siebengebirge. Wo genau verrate ich nicht, denn meine Freunde und ich treffen uns immer an einem geheimen Ort. Dort tüfteln wir unsere Abenteuer in der Natur aus. Meine Abenteuer-Crew und ich fühlen uns eigentlich fast überall wohl. Was wir gar nicht mögen, sind verdreckte Orte, wo Menschen unachtsam ihren Dreck hinwerfen.

Frage 3: Was machst du gerne?

Ich bewege mich sehr gerne. Außerdem klettere ich sehr gerne: am liebsten auf Bäume oder an Felswänden hoch und wieder runter. Ich habe eine eigene Kletterhöhle. In dieser Kletterhöhle lebe ich schon mein ganzes Leben. Hierhin kommen auch meine Freunde zu Besuche, um neue Abenteuer zu planen. Selbstverständlich chillen wir in dieser Höhle auch ganz gerne mal und erzählen uns wilde Geschichten aus dem Siebengebirge. Vielleicht laufen wir uns ja auch irgendwann mal über den Weg, wenn wir mal wieder auf einer unserer Abenteuer-Touren unterwegs sind.

Ach, ein muss ich euch noch erzählen: Ich kann nicht fliegen. Ich habe nämlich keine Flügel. Das macht mir aber nichts. Ich kann dafür besser klettern als die anderen Drachen im Siebengebirge.
Mit meiner Abenteuer-Crew entdecke ich unsere faszinierende Natur. Bei unseren Abenteuern finden wir auch jede Menge Schätze. Guck dir doch mal unser Geocaching-Abenteuer im Siebengebirge an.

Frage 4: Wo befindet sich dein Lieblingsort im Siebengebirge?

Es gibt sehr viele tolle Plätze im Siebengebirge. Am liebsten bin ich auf dem Drachenfels. Dort gibt es unheimlich viel zu entdecken. Ganz oben ist der Ausblick sagenhaft schön. Und es verstecken sich auch Dracheneier dort, die dort auf ihre Entdeckung warten. Gemeinsam mit meiner Abenteuer-Crew werde ich sie entdecken! Kommt ihr auch mit?

Kategorien: Interviews

1 Kommentar

Souvenir: Belohnung für fleißige Geocacher*innen - Kinnis Welt · 29. Dezember 2020 um 9:06

[…] Konnten wir euch inspirieren, selbst auf Schatzsuche zu gehen? Falls ja, würde sich die gesamte Crew freuen, wenn ihr uns über euer Geocaching-Abenteuer berichten würdet. Oder vielleicht habt ihr ja auch Lust, Kinni ein kurzes Interview zu geben. Hier lest ihr, was Kinni selbst geantwortet hat: Eine Drachentatze voll Fragen an Kletterdrache Kinni! […]

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.